Konzept

Was beinhaltet das Castillo Morales®-Konzept?

Kinder oder Erwachsene, die für ihre Alltagsbewältigung therapeutische Unterstützung suchen, weil sie im Rahmen von angeborenen oder erworbenen Erkrankungen oder Behinderungen in verschiedenen Aktivitäten beeinträchtigt sind, finden diese in spezieller Weise im Castillo Morales®-Konzept. Es bietet für diese Patienten individuell zugeschnittene Hilfestellungen, die ihre Selbständigkeit bei wichtigen Tätigkeiten des Alltags und damit ihre Teilhabe verbessern können.

Castillo Morales®-TherapeutInnen entwickeln also gemeinsam mit den Betroffenen Ideen dafür, möglichst uneingeschränkt kommunizieren, sich in jedem Entwicklungsalter angemessen (fort)bewegen, die Umwelt wahrnehmen und auf sie einwirken zu können. Ein besonderes Thema sehen sie darin,  selbständig essen und trinken zu können und so trotz Behinderung oder Erkrankung bestmöglich den eigenen Alltag gestalten zu können.
 

Therapeutensuche Vereinigung Impressum Mitgliederbereich

Castillo Morales® Vereinigung e.V.
Forstweg 17
13465 Berlin
Tel: 030 - 80205197

E-Mail senden